Sponsoren

AstraZeneca ist ein britisch-schwedisches Pharmaunternehmens mit Hauptsitz in Cambridge. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 25 Milliarden USD (2015) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie, Atemwegserkrankungen sowie für die Behandlung von Infektions- und Autoimmunkrankheiten.


 

curafutura – das sind die Krankenversicherer CSS Versicherung, Helsana, Sanitas und KPT, die sich zu einem Verband zusammengeschlossen haben. curafutura setzt sich für ein solidarisch gestaltetes und wettbewerblich organisiertes Gesundheitssystem ein. Der Verband ist kompetenter Ansprechpartner für Leistungserbringer, politische Instanzen und Gremien sowie für Patienten- und Konsumentenorganisationen. Mit dem Fokus auf Innovation und Kooperation sollen die Unzulänglichkeiten des heutigen Systems korrigiert werden – ohne dessen Errungenschaften aufs Spiel zu setzen. curafutura nimmt das Gesundheitswesen in seiner Gesamtheit wahr, setzt sich auch ein für die Anliegen der Krankenzusatzversicherung und trägt zur Lösungsfindung in wichtigen Bereichen des Systems bei.

 

Neugeborene in der Schweiz haben heute eine 50prozentige Chance, 100 Jahre alt zu werden. Die Babyboomer-Generation geht in den nächsten 10 Jahren in Rente. Das Healthy Ageing Forum Schweiz ist die neue Netzwerk- und Informationsplattform rund um das Thema «Gesundes Altern», beleuchtet Impulse und präsentiert Initiativen aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Vorsorge, Arbeitsmarkt.


 

Kessler ist das führende Schweizer Unternehmen für Risikomanagement, Versicherungsberatung und berufliche Vorsorge. Unsere 250 Mitarbeitenden in der Schweiz betreuen gut ein Drittel der 500 grössten Schweizer Unternehmen aus Dienstleistung, Handel und Industrie sowie der öffentlichen Hand. Kessler ist seit der Gründung ein Familienunternehmen bester Schweizer Unternehmer-Tradition. Damit unsere Kunden auch international bestmöglich betreut sind, ist Kessler seit 1998 Schweizer Partner von Marsh und Teil des weltweit tätigen Marsh Network mit Hauptsitz in New York.                                                                                         


Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) ist das grösste Zentrumsspital der Schweiz. Es umfasst die Standorte Luzern, Sursee und Wolhusen sowie die Luzerner Höhenklinik Montana. Über 6600 Mitarbeitende sorgen rund um die Uhr für das Wohl der Patientinnen und Patienten. Das LUKS verfügt über 850 Akutbetten und versorgt ein Einzugsgebiet mit rund 700 000 Einwohnern. Es behandelt jährlich über 41 000 stationäre Patientinnen und Patienten und zählt über 570 000 ambulante Patientenkontakte. Die Kliniken und Institute des LUKS bieten medizinische Leistungen von höchster Qualität. 


Die Privatklinikgruppe Hirslanden steht für erstklassige medizinische Qualität, gewährleistet durch hochqualifizierte Fachärzte mit langjähriger Erfahrung. Sie umfasst 16 Kliniken in 11 Kantonen, gut 2‘030 Belegärzte und angestellte Ärzte und 8'750 Mitarbeitende. Hirslanden ist die führende Privatklinikgruppe und das grösste medizinische Netzwerk der Schweiz. In Luzern ist die Privatklinikgruppe mit der Hirslanden Klinik St. Anna, an schöner Lage über dem Vierwaldstättersee, und seit August 2014 auch mit der Hirslanden Klinik Meggen vertreten.

 

Das Leben der Menschen verbesseren. SAP hat nur ein Ziel: Wir wollen jedem Kunden helfen, mehr zu erreichen. Mit ERP- und Personalwirtschaftslösungen sowie Cloud- und In-Memory-Computing, mobilen Anwendungen und Analytik bieten wir Software und Services für jede betriebswirtschaftliche Herausforderung.

Ob in der Klinik, in der Forschung oder in der Verwaltung: Als Unternehmen SAP arbeiten wir daran, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen. Wir entwickeln nicht nur Software, wir wollen das Leben des Einzelnen gezielt verbessern: als Patient, Arzt, Pflegekraft oder Verwaltungsmitarbeiter.

 


 

Siemens ist weltweit einer der grössten Anbieter im Gesundheitswesen und führend in der medizinischen Bildgebung sowie in der Labordiagnostik. Siemens bietet seinen Kunden Produkte und Lösungen für die gesamte Patientenversorgung unter einem Dach – von der Prävention und Früherkennung über die Diagnose bis zur Therapie und Nachsorge. Durch eine Optimierung der klinischen Arbeitsabläufe, die sich an den wichtigsten Krankheitsbildern orientiert, sorgt Siemens zusätzlich dafür, dass das Gesundheitswesen schneller, besser und gleichzeitig kostengünstiger wird.


Über 2000 Ärzte und 200 Spitäler, aber auch Pflegebetriebe und Versicherungen sowie Tausende Privatpersonen nutzen heute Angebote von Swisscom Health. Unsere Vernetzungs- und Kommunikationslösungen machen medizinische und administrative Abläute effizienter und steigern die Behandlungsqualität. Mit mobilen Applikationen unterstützen wir Menschen beim persönlichen Gesundheitsmanagement. Unser elektronisches Gesundheitsdossier Evita sorg dafür, dass wichtige Informationen sowohl für Patienten als auch für behandelnde Ärzte bei Bedarf zugänglich sind.