Woher - wohin?


2./3. März 2016 – KKL Luzern


Veränderungen gehören zum Lauf der Zeit. Sie haben einen Anfang (woher) und einen Weg in eine bestimmte Richtung (wohin). Dazwischen tragen unterschiedliche Kräfte zur Entwicklung bei, es bilden sich mit der Zeit Trends heraus und es werden Weichen gestellt, die neue Perspektiven schaffen.

Auch die Medizin und somit das Gesundheitswesen sind ständigen Veränderungen unterworfen. Nach 20 Jahren KVG ist eine Bilanz und Standortbestimmung mit Blick zurück und vor allem in die Zukunft angezeigt. Denn wissenschaftliche Erkenntnisse und technologische Fortschritte eröffnen neue, ungeahnte Möglichkeiten, an die früher kaum zu denken war. Die Machbarkeit nimmt generell zu, aber auch der Betreuungsaufwand einer ständig älter werdenden Bevölkerung. Damit steigen unweigerlich auch die Kosten. Wohin führt diese Entwicklung? Was ist künftig alles machbar? Gibt es überhaupt eine Grenze des Machbaren? Oder ist alles Machbare immer angemessen und erstrebens-wert sowie ethisch vertretbar? Und wie kommt bei der Fülle neuer Möglichkeiten der Wille des Patienten zum Tragen? Diese komplexen Zusammenhänge sind Anlass genug, sich bei den nächsten Trendtagen Gesundheit dem Woher und dem Wohin im Gesundheits-wesen zu widmen.

Bilder und Videos #TGL2016

Programm als PDF

Hier können Sie das Programm der #TGL2016 als PDF downloaden.
Download

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie informiert.