Programm

Zurück

NACHGEFRAGT: Der gläserne Mensch - mit genetischem Wissen zum sozialen Risiko?

Datum:
Donnerstag, 28. März 2019
Zeit:
11:30
Themenbereiche:
FUTURE TRENDS
Ort:
Luzerner Saal
Johannes Troppmann
Managing Director IS4IT Schweiz AG

Johannes Troppmann ist Geschäftsführer der IS4IT Schweiz AG. Als ehemaliger Practice Lead der Cyber Security von EY Switzerland (GSA) verfügt er über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz. Er fokussiert sich seit jeher auf die Themen Governance, Risk Management und Compliance und baute von 2010 bis 2014 den ersten globalen Managed Security Service in einer Schweizer Grossbank auf. Johannes Troppmann vertritt branchen übergreifend den holistischen Ansatz der Sicherheit.
Prof. Dr. Ernst Hafen
Stellvertretender Leiter Institut für Molekulare Systembiologie, ETH Zürich

Ernst Hafen ist Professor am Institut für Molekulare Systembiologie und ehemaliger Präsident der ETH Zürich. Er ist Gründungsmitglied des Vereins Daten und Gesundheit sowie der 2015 gegründeten MIDATA Genossenschaft, die ihren Mitgliedern eine sichere Speicherung, Verwaltung und Kontrolle ihrer persönlichen Daten ermöglichen wird (Digitale Selbstbestimmung). Ernst Hafen postuliert, dass die Kontrolle über die eigenen persönlichen Gesundheitsdaten ein Schlüsselfaktor für eine bessere und effektivere Gesundheitsversorgung sein wird.
Dr. Raphael M. Reischuk
Principal Consultant Information Security, Head of Cyber Security Services, Zühlke Engineering AG

Raphael M. Reischuk ist Researcher und Consultant bei Zühlke Engineering und seit Jahren Mitglied internat. Programmkomitees für IT-Sicherheit. Er tritt regelmässig als Speaker auf internat. Konferenzen zu Themen der Netzwerk-, Web- und Cyber-Security auf. Dr. Raphael Reischuk ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen über IT-Sicherheit und Kryptographie, wofür er mehrfach (international) ausgezeichnet wurde. An der ETH Zürich hat er an sicheren Internet-Architekturen geforscht und SCION mitentwickelt.

Meine trendtage-gesundheit

Stellen Sie sich Ihr eigenes TGL-Programm zusammen. Klicken Sie auf das Kästchen in der Spalte ganz links neben dem Tageszeit-Hinweis, um die Veranstaltung zu merken

Programm TGL2019

Hier können Sie das Programm downloaden.


Stand: 23. November 2018

Programm als e-Paper

Download als PDF

Jetzt anmelden!

Mitglieder profitieren von einem reduzierten Tarif.


Zur Kongress-Anmeldung 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK