AUSSTELLER Startup Expo

Kongressfoyer

In der Startup Expo präsentieren sich dynamische und innovative Jungunternehmen aus dem Gesundheitssektor.
 

1. aiEndoscopic AG
2. derma2go AG
3. healthinal GmbH
4. heyPatient AG
5. Institut für Medizintechnik HSLU
6. OneDoc AG
7. OnlineDoctor AG
8. Pathmate Technologies AG
9. precisionED AG
10. Seneca Projekt
11. TOM Medications
 


 

Partner Startup Expo 

 

Health Tech Cluster Switzerland

Der Health Tech Cluster Switzerland (HTCS) vernetzt die Schweizer Healthtech-Community. Der Cluster ist ein Netzwerk von Herstellern, Zulieferern, Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie Dienstleistern und Investoren im Bereich der Gesundheitstechnologie. Das Clustermanagement steht im Austausch mit den Mitgliedern. Dadurch gelangt es zu relevanten Insights und schafft die Basis für gewinnbringende Vernetzungen. Der HTCS unterstützt insbesondere junge, innovative Unternehmen, die am Wertschöpfungssystem Gesundheit beteiligt sind und mit ihrer Technologie neuartige Ansätze verfolgen.


AMT FÜR WIRTSCHAFT KANTON SCHWYZ

Das Amt für Wirtschaft erbringt umfassende Dienstleistungen und Angebote für die Unternehmen im Kanton Schwyz sowie für ansiedlungsinteressierte Firmen aus dem Ausland. Zum Amt gehören die Fachbereiche Wirtschaftsförderung, Handelsregister, Regionalpolitik, Tourismus und Wirtschaftsdaten. Es verfolgt das Ziel, die Schwyzer Wirtschaft zu stärken und nachhaltig zu entwickeln.


Amt für Wirtschaft und arbeit Kanton zürich

Die Aufgaben des Amtes für Wirtschaft und Arbeit reichen von der Förderung des Wirtschaftsstandorts Kanton Zürich und der Vernetzung von Akteuren in wichtigen Wirtschaftsclustern über Arbeits- und Betriebsbewilligungen, den Vollzug des Arbeitsgesetzes, die öffentliche Arbeitsvermittlung und Beratung von Stellensuchenden, die Arbeitslosenversicherung und kantonale Arbeitslosenkasse bis zur Wohnbauförderung und wirtschaftlichen Landesversorgung.

Im Amt für Wirtschaft und Arbeit sind zudem die Sekretariate der Tripartiten Kommission und des Einigungsamts sowie die Arbeitsmarktbeobachtung AMOSA angesiedelt.


Institut für Medizintechnik - HSLU 

Das Institut für Medizintechnik ist spezialisiert auf die Durchführung von biomedizinischer Forschung auf dem Gebiet der regenerativen Medizin sowie der Reproduktionsmedizin. Darüberhinaus erforschen wir medizinische Probleme auch im Weltraum, um innovative Forschungsansätze zu gewinnen. Die praxisorientierte Lehre stützt sich auf die Grundpfeiler Biologie und Medizin sowie auf Ingenieurwissen, Maschinen- und Elektrotechnik ebenso wie auf Informatik.


Life Science Zurich Business Network

Das Life Science Zurich Business Network (LSZBN) ist ein unabhängiger Verein, der sich aus Vertretern der Industrie, der Hochschulen, der Forschung, der Kliniken und des öffentlichen Sektors im Raum Zürich zusammensetzt. Es berät und unterstützt die Akteure an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.
Das LSZBN ist eng mit Life Science Zurich (LSZ) verknüpft. LSZ ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Universität Zürich und der ETH Zürich, um Zürich als internationales Zentrum für Spitzenforschung, erstklassige Ausbildung und wirtschaftliche Innovation zu fördern.

 

Impressionen
Startup Expo

Partner Startup Expo

In Zusammenarbeit mit


und der Unterstützung von
 








 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK