Tagungsbeiträge

13. Trendtage Gesundheit Luzern - 29./30. März 2017, KKL Luzern

Nachfolgend finden Sie die Referentenbeiträge, welche an den Trendtage Gesundheit Luzern vom 29./30. März 2017 präsentiert worden sind.


Mittwoch, 29. März 2017

 

Matthias Horx, Trend- und Zukunftsforscher, Gründer des Zukunftsinstituts
     Digitale Transformation - was geht ab?


Tobias Kowatsch, scientific Director CSS Health Lab & Health IS Lab, Center for
     Digital Health Interventions, ETH Zürich & Universität St. Gallen
     Internet der Dinge im Gesundheitsbereich - Einführung & Überblick 


Marc Oertle, Leitender Arzt Medizin/Medizin-Informatik Spital STS, Spital Thun
     Medizin des Alltags im Internet der Dinge


Prof. Dr. Manfred Hülsken-Giesler, Lehrstuhl für «Gemeindenahe Pflege»,
     Hochschule Vallendar; Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für 
     Pflegewissenschaft e.V.
     Pflege 4.0 – die Zukunft der medizinischen Berufe


Christian Lovis, Head of Division of Medical Information Sciences at HUG;
     Professor of Clinical Informatics at the University of Geneva
     Big Data im Gesundheitswesen


Dominik Bertram, Development Manager, Entwicklungsleiter im Geschäftsbereich
     Connected Health, SAP Innovation Center
     Wie riesige Datenmengen den Krebs bekämpfen können


Rolf Schmidiger, Strategiemanager der Suva
     Mit Big Data zu besseren Entscheidungen


Bernard Conrad, FMH Medizinische Genetik, Präsident und CSO Genesupport
     Navigieren im biomedzinischen Datenweltraum


Ralph Landolt, Mitglied des Verwaltungsrates C-Level, Partner & CEO Boydak
     Strategy Consulting
     Reifegradanalyse vor dem Hintergrund digitaler Transformation
(Abstract)

Johannes Michel, Director Customer Solutions & Commercial Operations MSD
     Systmatische Identifikation von Risikopatienten
(Abstract)

Marcel Napierala, CEO Medbase Gruppe
     Digitale Fitness – ein Fallbeispiel aus der «Grundversorgung 2.0» (Prezi)


Stefan Hunziker, Leiter Informatik, Luzerner Kantonsspital LUKS
     Guido Schüpfer, Co-Chefarzt Anästhesie, Leiter Klinische Forschung
     und Risikomanagement, Luzerner Kantonsspital LUKS
     Digitale Fitness - ein Fallbeispiel aus der stationären Versorgung


Stefan Spycher, Vizedirektor Bundesamt für Gesundheit BAG
     Digitale Fortschritte im schweizerischen Gesundheitswesen

 

donnerstag, 30. März 2017
 

Thorsten Rall, Director Corporate Strategy Novartis International
     Pharma 4.0 - Digitale Technologie als Innovationstreiber 


Christian Stammel, CEO Wearable Technologies
     Der zweite Gesundheitsmarkt als Innovationstreiber – Wearables, Hearables,
     Attachables, Smart Clothing - wo geht die Reise hin?
 

Marcel Salathé, Life Sciences & Computer and Communication; Academic Director,
     Extension School EPFL
     (m)Health Data, der Rohstoff - und Zündstoff - der digitalen Gesundheitsrevolution


Volker Schmidt, Konzernbereichsleiter ICT & Operational Excellence
     CSS Versicherung
     Das Smartphone - der bessere Therapeut? Chancen und Risiken digitaler
     Therapien


Georg Rauter, Head of BIo-Inspired RObots for MEDicine-Lab, Universität Basel
     Robotik in Medizin & Pflege - Was ist technisch alles möglich, und was ist
     praxistauglich?
  (Abstract)

Heinrich Kolem, President Advanced Therapies, Siemens Healthineers
     Integrierte Anwendung von Bildgebung und Robotik im Operationssaal
(Abstract)

Franziska Ullrich, Multi-Scale Robotics Laboratory, CEO Ophthorobotics
     Innovative Medizinalrobotik für die Augenchirurgie - heute und in Zukunft


Ines Bersch, Therapie-Instruktorin und Spezialistin für robotische
     Assistenztechnologien, SPZ Nottwil, PhD Canditate Universität Göteborg
     Exoskelette: Robotics bei Querschnittgelähmten


Marc Ruef, Mitinhaber und Head of Research, scip
     Sicherheit im Gesundheitswesen 4.0 - von eHealth bis Blockchain
 

Patrick Kramer, Chief Cyborg Officer, Digiwell – Upgrade your life
     Upgraded Humans and the Rise of the Biohacker
 

Markus Hofmann, Das andere Schlussreferat – einfach unvergesslich
     CSP, Gedächtnisexperte, MEMO-MIND Brainproducts


 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK