Bruno Kaufmann

Korrespondent SRF Nordeuropa


Bruno Kaufmann studierte an den Universitäten Zürich, Hawaii und Göteborg Nordische Sprachen, Politikwissenschaften und Friedensforschung. Er schloss mit einer Arbeit zum Thema «Transnationale Direkte Demokratie» ab und wirkt seit 1990 als Auslandkorrespondent für SRG. Für SRF berichtet er aus Nordeuropa, für SWI zu globalen Demokratiethemen weltweit. Über die Jahre schrieb Kaufmann zudem für Publikationen wie den Tagesanzeiger, die Weltwoche, die ZEIT, das TIME-Magazin und Zocalo Public Square in Los Angeles. Bruno Kaufmann lebt seit 2018 in Schweden und ist Stiftungsrat der Schweizer Demokratie Stiftung in Luzern.
 


PLENUM | Mi, 23. März 2022


INPUT

14.25 UHR


 

   

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK