Elias von der Locht

Health Policy Lead, Amgen


Elias von der Locht ist Gesundheitsökonom und Politikexperte. Er leitet in der Schweiz die Abteilung Gesundheitspolitik von Amgen, einem der weltweit führenden Biotechnologie-Unternehmen. Zuvor war er für Novartis als Senior Manager Global Public Affairs für den Neuroscience-Bereich zuständig. Vor dem Wechsel in die Gesundheitsbranche war er als Mitarbeiter im persönlichen Stab der deutschen Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger und als Referent für Gesundheitspolitik im österreichischen Parlament tätig und begleitete dabei zentrale gesundheitspolitische Reformen. Elias von der Locht hat in Edinburgh, Sheffield und Wien studiert und weitere postgraduelle Qualifikationen in Boston und Kopenhagen erworben. Er ist Gastdozent der Hertie School of Governance in Berlin.

 

PLENUM | DO, 24. MÄRZ 2022


INPUT
 

10.50 UHR

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK