Programm


16. September 2021

________________________________________________________
 

12h30

Get together

Platform Opening / Networking / Topic Tables ab 12h30

________________________________________________________________________

EINFÜHRUNG
 

13h15

|   Guido Graf, Regierungsrat Kanton Luzern, Vorsteher Gesundheits- und Sozialdepartement

|   Lukas Engelberger, Regierungsrat Kanton Basel-Stadt, Vorsteher des Gesundheitsdepartements und Präsident der GDK 

Eröfnung und Grussbotschaft

________________________________________________________________________

13h25

|   Arne Manzeschke, Professor für Anthropologie und Ethik für Gesundheitsberufe, Evangelische Hochschule Nürnberg     

Corona –  Sprungbrett zu mehr Innovation?!
Eine ethische Auslegeordnung

________________________________________________________________________


THEMENBLOCK  A

Co-Creation: Innovation durch neue Zusammenarbeit
 

13h45

|   Steve PascoloImmunologe, Oberassistent, Dermatologische Klinik Universitätsspital Zürich; Founder and CEO Miescher Pharma

Synthetic mRNA: Production, vaccines and more (in english)


|   Sabine Bruckner, Geschäftsführerin Pfizer AG

Zusammenarbeit als Erfolgsgeschichte – Der Covid-19  Impfstoff und darüber hinaus


|   Sabine Bruckner, Steve Pascolo

Q&A

________________________________________________________________________

          Kurze Pause / Transfer zu den Sessions
________________________________________________________________________

14h25
SESSIONS A1 – A6


A1   Digitalisierung im Gesundheitswesen im Eiltempo – ethische Spannungsfelder 

A2   Nachhaltige und widerstandsfähige Gesundheitssysteme nach Corona: Learnings aus der Krise? (Session teilweise in Englisch) 

A3   Pflege zwischen Frust und Leidenschaft: Neuer Traumberuf oder Pflegenotstand nach der Pandemie? 

A4   Pandemie als Beschleuniger einer innovationsbasierten Unternehmensstrategie                           
A5   Warum hatten es Gian und Giachen in der Pandemie besser

A6   Demokratie versus Expertokratie - die Rolle von Staat, Wirtschaft und Wissenschaft nach Corona 
________________________________________________________________________

15h00
SESSIONS A7 – A11


A7   Antworten auf die COVID-Challenge in Spitälern 

A8   Abseits des Rampenlichts 

A9   Kommunikation in der Krise 
          
A10 Gesundheit und Wirtschaft als Gegensatzpaar? Wie wir wieder alle an einem Strang ziehen  

A11 Resilienzstrategien für Organisationen im Gesundheitssystem 

________________________________________________________________________

15h35

|   Michelle Kalt, Stand-up Comedian 

F * U * C * K * U * P * – Session

_ _ _ _ _ _

Pause / Networking / Topic Tables
________________________________________________________________________


THEMENBLOCK B

Innovation dank Dynamik in der Digitalisierung und weiteren Bereichen
 

16h05

|   Inga BergenUnternehmerin und Expertin für Innovationen im Gesundheitswesen

Machen Digitalisierung und Innovationen uns gesünder? 

________________________________________________________________________

           Kurze Pause / Transfer zu den Sessions
________________________________________________________________________

16h30
SESSIONS B1 – B5

 

B1   Gesundheit und Datenschutz: ein Widerspruch? 

B2   Chancen und Hürden einer digitalen Gesundheitsplattform 

B3   Auswirkungen des Covid-19-Zertifikats und wie wir damit umgehen

B4   Digitale Lösungen für eine personalisierte Gesundheitsversorgung – während und nach Corona 

B5   Digitale Nachhaltigkeit im Gesundheitssystem: kohärenter Masterplan für ein vernetztes Datenökosystem 
________________________________________________________________________

17h05
SESSIONS B6 – B10


B6   Die Digitalisierung der Hausarztpraxen und die Corona-Krise: Lessons learned

B7   Programmänderung: Neu um 14h20 als Session A1

B8   Fighting Covid-19 in a fully digital society (session in english)

B9   Impfstoffbeschaffung zwischen Verantwortung und Risiko 

B10 Herausforderung Massenimpfung: Ein durchgängig digitalisierter Prozess als Erfolgsfaktor 

________________________________________________________________________

          Kurze Pause / Transfer
________________________________________________________________________

17h40

|   Inga Rogg, Journalistin NZZ, Korrespondentin in Jerusalem

Schnellere Impferfolge – was hat Israel besser gemacht?

________________________________________________________________________

17h55

|   Michelle KaltStand-up Comedian

Kurzschluss

________________________________________________________________________

18h00

|   Beat VilligerPräsident Advisory Board, Forum Gesundheit Luzern

Fazit – Ausblick 

________________________________________________________________________ 

AUSKLANG
 

18h05
Verabschiedung / Networking / Topic Tables bis 18h30

________________________________________________________________________


Programmänderungen bleiben vorbehalten.

. . .

Moderation

|   Nicole Frank, Moderatorin SRF Rundschau  

20 THEMEN-SESSIONS

Die 20 Sessions vertiefen aus verschiedenen Perspektiven die beiden Themenblöcke (A) Co-Creation und (B) Digitalisierung. Nach einem kurzen Input diskutieren Speaker und Publikum gemeinsam über die vorgestellten Thesen unter der Leitung der Co-Moderation. Dauer je 30 Minuten (A2 dauert 50 Minuten).

Bildquellen: Pixabay / Pexels

TOPIC TABLES | 12h30 - 18h30

An den Topic Tables treffen sich während der Veranstaltung am Donnerstag, 16. September Teilnehmende, die sich für ein bestimmtes Thema interessieren und sich dazu mit anderen Anwesenden austauschen wollen. Die Stehtische sind jederzeit frei und unbeschränkt zugänglich.

Türoffnung: 12h30
Schliessung: 18h30

Die Themenangebote:

  • Startups & Investors
  • Telemedizin und mobile Health nach Corona (by MiSANTO)
  • Künstliche Intelligenz + Robotik
  • Personalisierte Medizin + Gentechnologie
  • Women in Health & Care
  • Fachkräftemangel in der Pflege
  • Zukunft Heime & Pflegeinstitutionen
  • Datenschutz
  • Gesundheitspolitik (Finanzierungsfragen, Spitaldichte, Qualität, Versorgungsmodelle, etc.)

FORTBILDUNGS-CREDITS

FPH Offizin    
  

 

25 FPH-Punkte                               

                                    

______________________________________

SPHD Swiss
Public Health
Doctors
           

   

Für SPHD-Ärzte:
4 Credits als Kernfortbildung  

Alle anderen Fachdisziplinen: 
4 Credits als erweiterte Fortbildung        

______________________________________

SBK-ASI   
     

 

3.25 log-Punkte                   

               

______________________________________

FAMH

     

 

3 Credits                                             

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK