Corona –
Sprungbrett zu mehr Innovation?!

16. September 2021 | von 12:30 bis 18:30 | ONLINE

Anfang 2020 ist die Welt aus den Fugen geraten. Traurige Erfahrungen liegen hinter uns, hoffnungsvolle Errungenschaften begleiten und liegen vor uns. Die Corona-Pandemie hat nicht zuletzt im Gesundheitswesen schwelende Mängel aufgedeckt, aber auch einen Schub an Innovationen ausgelöst.

Die Trendtage Gesundheit 2021 wollen wertvolle Fort-Schritte näher beleuchten. Dies primär aus zwei Blickwinkeln. Co-Creation – die Einbindung unterschiedlicher Akteure im dynamischen Innovationsprozess – verhalf zu raschen und erfolgsversprechenden Lösungen. Forschende Konzerne zusammen mit Startups, Behörden mit der Industrie, Leistungserbringer untereinander sind nur einige Beispiele, dass sich neuartige Kooperationen in Krisenzeiten formen und durchsetzen können. Wie sind diese organisiert, warum sind sie erfolgreich und wie nachhaltig werden sie sein? Ein anderer Bereich ist die digitale Transformation. Die Beschleunigung in diesem Segment hat viele überrascht, andere überrollt, und letztlich doch Neues und Nutzbringendes – auch positiv Unerwartetes – ermöglicht. Ortsunabhängige Kommunikationsformen, Contact-Tracing, Impf-Organisation oder -zertifizierung, neue Standards in der Forschung und zahlreiche weitere Fortschritte sind geprägt durch die aktuelle digitale Dynamik.

Was lernen wir aus diesen Erfahrungen, wie retten wir sie hinüber in die "neue, normale" Zeit, wo müssen wir künftig umdenken, um weiter davon profitieren zu können? Diese und weitere Aspekte, Fragen und Erkenntnisse diskutieren wir auch im Lichte von ökonomischen, rechtlichen und ethischen Aspekten. Online – am 16. September, an den #TGL2021.digital. 

 

Fortbildungs-Credits

FPH Offizin    

 

25 FPH-Punkte                               

                                    

______________________________________

SPHD Swiss
Public Health
Doctors
           

   

Für SPHD-Ärzte:
4 Credits als Kernfortbildung  

Alle anderen Fachdisziplinen: 
4 Credits als erweiterte Fortbildung        

______________________________________

SBK-ASI   
     

 

3.25 log-Punkte                   

               

______________________________________

FAMH

     

 

3 Credits                                             

PROGRAMM + SPEAKER

Das Programm ist veröffentlicht. Zahlreiche Highlights inklusive Unterhaltung und Networking warten auf Sie.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Programm
Speaker

20 THEMEN-SESSIONS

Die 20 Sessions vertiefen aus verschiedenen Perspektiven die beiden Themenblöcke (A) Co-Creation und (B) Digitalisierung. Nach einem kurzen Input diskutieren Speaker und Publikum gemeinsam über die vorgestellten Thesen unter der Leitung der Co-Moderation. Dauer je 30 Minuten (A2 dauert 50 Minuten).

Bildquellen: Pixabay / Pexels

Topic Tables | 12h30 - 18h30

An den Topic Tables treffen sich während der Veranstaltung am Donnerstag, 16. September Teilnehmende, die sich für ein bestimmtes Thema interessieren und sich dazu mit anderen Anwesenden austauschen wollen. Die Stehtische sind jederzeit frei und unbeschränkt zugänglich.

Türoffnung: 12h30
Schliessung: 18h30

Die Themenangebote:

  • Startups & Investors
  • Telemedizin und mobile Health nach Corona (by MiSANTO)
  • Künstliche Intelligenz + Robotik
  • Personalisierte Medizin + Gentechnologie
  • Women in Health & Care
  • Fachkräftemangel in der Pflege
  • Zukunft Heime & Pflegeinstitutionen
  • Datenschutz
  • Gesundheitspolitik (Finanzierungsfragen, Spitaldichte, Qualität, Versorgungsmodelle, etc.)
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK