Programm

Zurück

PODIUM: Ist unser Gesundheitswesen bereit für neue innovative Therapien?

Datum:
Mittwoch, 27. März 2019
Zeit:
17:45
Themenbereiche:
NUTZEN, KOSTEN & CHANCEN
Ort:
Luzerner Saal
Josef Dittli
Präsident curafutura, Ständerat Kt. Uri

Josef Dittli ist Präsident des Krankenversichererverbandes curafutura und Ständerat des Kantons Uri. Als Absolvent der Militärakademie an der ETH Zürich arbeitete er nach dem Studium 19 Jahre in verschiedenen Funktionen als Berufsoffizier. Politisch war er u.a. von 2004 bis 2016 Regierungsrat des Kantons Uri und Vorsteher der Sicherheits- und später der Finanzdirektion, zudem 2012-2014 Landammann. Er ist u.a. Mitglied der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerates.
Susanne Hochuli
Präsidentin SPO

Susanne Hochuli ist Präsidentin der Schweizerischen Stiftung Patientenschutz SPO. Ausserdem steht sie Greenpeace Schweiz vor und ist weiter Kolumnistin sowie Gründerin eines öko-sozialen Startup-Unternehmens. 2009 bis 2016 war sie Regierungsrätin und Gesundheitsdirektorin des Kantons Aargau und dabei Mitglied des GDK-Vorstandes. Susanne Hochuli war ausserdem Vizepräsidentin des Beschlussorgans HSM (Hochspezialisierte Medizin).
Dr. med. Thomas Lang
Managing Director, MSD Merck Sharp & Dohme AG

Thomas Lang ist seit September 2016 Managing Director von MSD Schweiz. Als ausgebildeter Facharzt/Chirurg mit mehreren Jahren Berufserfahrung begann er seine berufliche Laufbahn bei MSD Deutschland in der klinischen Forschung. Später arbeitete er als Area Manager Clinical Research für MSD in New Jersey/USA. Es folgten die Position des medizinischen Direktors, die Leitung der Abteilung Market Access und schliesslich die Leitung der Business Unit Primary Care bei MSD Deutschland bevor er in die Schweiz zog. Per Januar 2019 wurde Thomas Lang zum Vorsitzenden des Executive Committee des Schweizer Pharmaindustrieverbandes Interpharma gewählt.
Dr. med. Jürg Schlup
Präsident der FMH – Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

Jürg Schlup ist Facharzt für Allgemeine Innere Medizin uns seit 2012 Präsident der FMH. Er studierte und promovierte an der Universität Bern. Im Rahmen seiner Weiterbildung zum Facharzt arbeitete er in den Fach-bereichen Arbeitsmedizin, Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie, Pädiatrie und Psychiatrie. An der Universität St. Gallen schloss er ein Nachdiplom in Unternehmens-führung ab. Er war lange Jahre Hausarzt in einer Doppelpraxis und u.a. Präsident der Ärztegesellschaft des Kantons Bern.

Meine trendtage-gesundheit

Stellen Sie sich Ihr eigenes TGL-Programm zusammen. Klicken Sie auf das Kästchen in der Spalte ganz links neben dem Tageszeit-Hinweis, um die Veranstaltung zu merken

Programm TGL2019

Hier können Sie das Programm downloaden.


Stand: 23. November 2018

Programm als e-Paper

Download als PDF

Jetzt anmelden!

Mitglieder profitieren von einem reduzierten Tarif.


Zur Kongress-Anmeldung 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK